Bezirksverband Wedding der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 20.10.2017 um 14:00 Uhr

Berliner Gartenfreunde auf dem IGA-Herbstfest 2017


Gartenfreunde der Anlagen "Am Fuchsberg", ...

... "An der Wendeschleife" und ...

... "Am Ahrensfelder Berg"


Als einen der letzten Höhepunkte hatte die IGA Berlin 2017 GmbH am 8. Oktober zum Herbstfest eingeladen. Tausende Gäste besuchten noch einmal das Gelände und genossen so kurz vor dem Ausstellungsende die Blumenpracht, die Fahrt mit der Gondelseilbahn und den Blick über Berlin.


Gartenfreunde von ihrer schönsten Seite

Rund um die Arena erwartete die Besucher ein Herbstmarkt. Hier präsentierten sich viele Partner der IGA, Vereine und Initiativen, unter ihnen auch die Berliner Gartenfreunde. Zahlreiche Gartenfachberater und Kleingärtner aus den Marzahner Kleingartenvereinen „Am Ahrensfelder

Berg“, „Am Fuchsberg“ und „An der Wendeschleife“ betreuten zwei Marktstände. Mit viel Elan und Phantasie hatten sie diese mit Gartenprodukten ausgetaltet. Zum Angebot gehörten Liköre, Kräuteressig und Kräuteröl, essbare Blüten mit Dressing als Blütensalat, Marmeladen, Chutneys, Blütenzucker, Kräutersalz, Saatgut, Obst und Gemüse sowie verschiedene Varianten von Kräuterwasser. Die Häppchen und Getränke fanden einen regen Absatz.


Die Gartenfreunde vermittelten Wissen und Tipps rund um das urbane Gärtnern und beantworteten fachkundig die Fragen der Besucher zur Kleingärtnerei und zum Vereinsleben. Währenddessen testeten Kinder und Eltern ihre Reaktionsschnelligkeit am selbsterdachten Spiel „Elefantenrüssel“, aus dem Erbsen rollten, die es mit einem Hammer zu treffen galt. Beim Saatgut-Quiz war hingegen Wissen gefragt und wurde mit kleinen Preisen belohnt. Die Präsente in Form von Samenmischungen für Blumen und Wurzelpetersilie wurden gern angenommen.


Kinder und Eltern begeisterten sich für das Spiel "Elefantenrüssel"

Das Herbstfest bot ein Familienprogramm mit viel Musik, Kultur und Unterhaltung. Der Entertainer Wolfgang Lippert moderierte in der Arena eine bunte Show. Mit dabei waren u.a. Balkan-Klänge mit Ticvaniu Mare, Wortkultur mit Robert Woitas und Swingsound von The Couchies.


186 Tage im Dienste der Kleingärtner enden

Für die Kleingärtner deutschlandweit endete am 15. Oktober mit der Schließung der Internationalen Gartenausstellung 2017 ein Präsentationsmarathon. Der Vorstand des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e.V. bedankt sich bei allen Beteiligten für die gelungenen Darbietungen und den engagierten Einsatz zur Erhaltung der Kleingärten.




Textmitarbeit: Andreas Rinner                                                              

Fotos: Rosemarie Maaß, Sabine Hauptmann und Andrea Pfalz


Herbststimmung auf dem IGA-Gelände

Erfahrungsaustausch wurde groß geschrieben

Neben Häppchen gab es auch Rezepte