Bezirksverband Wedding der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 09.11.2020 um 15:07 Uhr

Findet statt - Gemüseanbau im Garten - Nutzung der Mischkultur

Programmnummer: 21884

Veranstalter: Bezirksverband Spandau der Kleingärtner e. V.
Ort:Bezirksverband Spandau der Kleingärtner e. V.
Egelpfuhlstr. 35, 13581 Berlin
Datum: Dienstag, 09.11.2021 - Uhrzeit: um 19:00 Uhr

Hinweis zur Eindämmung von SARS-CoV-2:

Dieser Termin findet vor Ort statt. Zur Wahrung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln richtet sich die max. Teilnehmerzahl nach den örtlichen Gegebenheiten. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske. Bei allen Schulungsmaßnahmen gilt grundsätzlich die 3-G-Regelung - geimpft, genesen, getestet. Entsprechende Nachweise sind bitte vorzulegen. Die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier.


Referent: Dipl.-Ing. Sven Wachtmann

Dauer: ca. 2 Stunden


Treffpunkt Vereinsheim


Für interessierte Gartenfreunde, eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos

Eine Anmeldung ist nicht notwendig


Beschreibung:

Gemüse- und Obstarten haben positive, aber auch negative Eigenschaften, wenn sie neben-   oder hintereinander angebaut werden.


Die Teilnehmer*innen bekommen aufgezeigt, wie sich positive aber auch negative Wirkungen einzelner Arten auswirken. Vermittelt werden auch die Grundlagen dieser Anbaumethode, vereinfacht aber gegenständlich.


Vortrag mit vielen Beispielen


Fragen bzw. Diskussionen zu dem Thema sind erwünscht.

Anfahrt