Bezirksverband Wedding der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 09.05.2022 um 08:30 Uhr

Arten melden und entdecken mit dem ArtenFinder    

Online-Seminar der Stiftung Naturschutz Berlin , 11.05.22, 18 Uhr    

Kleingärten sind für viele bedrohte Arten zu grünen Refugien in der Berliner Großstadt geworden. Doch über die tatsächlichen Vorkommen von Kröten, Zauneidechsen und Wildbienen in den Kleingartenanlagen ist überraschend wenig bekannt. Mit dem Beobachtungsportal ArtenFinder Berlin können alle Berlinerinnen und Berliner diese weißen Flecken auf der Landkarte der Artenvielfalt selber füllen und ihre Beobachtungen direkt dem Naturschutz und der Forschung zur Verfügung stellen.


Das Portal Artenfinder Berlin mit neuen Funktionen und benutzerfreundlicher

Ziel des Seminars ist es, zu zeigen, welche Bedeutung Kleingärten für die Berliner Artenvielfalt haben und wie Naturbeobachtungen im Online-Portal hochladen können, um den Artenschutz zu unterstützen. 

Datum: Mittwoch, 11.05..22, 18 bis 19 Uhr

Ort: Online mit dem Programm Zoom

Referent: Yannick Brenz, Stiftung Naturschutz Berlin

Anmeldung über E-Mail:  artenfinderberlin@stiftung-naturschutz.de


Zielgruppe: Gartenfreunde, Hobbygärtner

Das Online-Seminar ist für Berliner Kleingärtnerinnen und Kleingärtner kostenfrei.


Nachtrag vom 12.05.22

Vortrag der Abendveranstaltung auf YouTube: Artenvielfalt in Berliner Kleingärten erfassen und entdecken. Es spricht Dr. Yannick Brenz der Stiftung Naturschutz Berlin.