Bezirksverband Wedding der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 09.12.2019 um 14:58 Uhr

Humusaufbau und Weltacker

Workshop, 17.12.2019, Botanischer Volkspark Pankow  


Eine Workshopreihe des 2000-m2-Projekts mit dem „Weltacker“ will mit Teilnehmer*innen über Gärten als mögliche Lernorte für Kinder und Jugendliche sprechen und dafür gemeinsam Konzepte entwickeln. Die Veranstaltungsreihe nennt sich „Der Klima-Garten“ und sie startet mit dem Thema Humusaufbau. Was ist Humus? Was ist Erde? Ist das ein Zustand oder ein Prozess? Was sind auf- und abbauende Bodenprozesse? 


Und hat das ganze etwas mit Klimawandel zu tun? Und mit Artenvielfalt? Und wie kann man diese Zusammenhänge im Garten vermitteln? Dazu bringt der Weltacker-Gärtner umfangreiches Wissen und Erfahrung mit.

Programm:

  • Einführung in das Thema
  • Gemeinsame Diskussion
  • Entwicklung von „Gartengeschichten“
  • Fachkundiger Gang über den 2000 m² Weltacker (feste Schuhe, warme Kleidung)
  • Mittagspause und Imbiss (wieder im Warmen)
  • Fragen an den Gärtner
  • Vertiefung der Themen (Artenvielfalt im Boden, Klima und Humus)
  • Wie viel Acker braucht meine Ernährung
  • Klimaschutz beim Einkauf
  • Betrachtung der Ergebnisse
  • Ende der Veranstaltung gegen 17 Uhr


Workshop, 17. Dezember 2019, Beginn 11 Uhr

Tropenhaus des Botanischen Volkspark Pankow

Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin


Anmeldung zum Workshop bitte an: carla@2000m2.de oder unter Tel. 030-28 48 23 24


Für Fragen steht die Bildungsreferentin Virginia Boye, Tel. 030-28 48 23 22, mobil: 01520 209 47 47 gerne zur Verfügung.


Mehr Information zum Projekt der Zukunftsstiftung Landwirtschaft und zum Weltacker im Flyer und als PDF und auf der Webseite

www.2000m2.eu

Dokumente: