Bezirksverband Wedding der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

Für den Inhalt dieses Beitrags ist ausschließlich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 02.09.2021 um 13:59 Uhr

Tage der offenen Gartentüren und mehr    

4.-5. September, Bornholmer Gärten, jeweils 15-18 Uhr    

Kiez- und Erntefest   

125 Jahre bestehen die Kleingartenanlagen Bornholm I und Bornholm II in Prenzlauer Berg. Sie feiern das an einem ganzen Wochenende mit einem tollen Programm und öffnen sich dabei der ganzen Stadt: Kiez- und Erntedankfest, Konzerte, Kunst, Aktionen für die ganze Familie und mit mehr als 30 offenen Gartentüren.


Start mit hochkarätigem Polit-Frühschoppen

Am Samstag, 04.09.21, wird das Fest offiziell um 11 Uhr eröffnet. Der Einladung zum politischen Frühschoppen sind Spitzenpolitiker gefolgt: Franziska Giffey (SPD), Bettina Jarasch (Grüne), Klaus Lederer (Linke), Kai Wegner (CDU) sowie Sebastian Czaja (FDP). Ort: Kleingartenanlage Bornholm I, draußen am Vereinsheim.


Offene Gartentüren von 15-18 Uhr.

Mehr als 30 Gartenfreunde öffnen ihre Gärten an beiden Tagen für Besucher und zeigen nicht nur Gärtnerisches, sondern sind auch der Platz für Konzerte und Aktionen -- und für Gartenplausch mit Kuchen. Interessierte Gartenbesucher sind Samstag und Sonntag jeweils von 15 Uhr bis 18 Uhr willkommen.


Unterhaltung und Familienspaß

Gleich nach dem Frühschoppen geht es in beiden Anlagen mit Konzerten von Rock- und Countrybands sowie Sängerinnen und Liedermachern weiter. Darüber hinaus zieht eine Blaskapelle durch die Anlagen und ein Leierkastenmann spielt „Alt-Berliner Musike“. Auf zwei Kinderfesten gibt es Animationen mit Clown, Klabautermann und einer „Regatta“. Auch gibt es eine Ausstellung und eine Führung zu Kräutern, Pflanzen und Honig. Außerdem werden Besucher reichlich Kuchenbuffet und Grillkost vorfinden. 


Und wo ist das?

Interessierte finden die beiden Kleingartenanlagen (KGA) nahe der Bösebrücke am S-Bahnhof Bornholmer Straße und der Tram-Haltestelle Björnsonstraße. Es gibt verschiedene Eingänge in die KGAs in der Bornholmer Straße, Esplanade und Berliner Mauerweg. Ein Wegeleitsystem mit Schautafeln zu Natur, Klima und Geschichte der Bornholmer Gärten gibt es dabei auch zu entdecken. Das System wurde von der Umweltverwaltung des Senats als Pilotprojekt zur Öffnung von Kleingartenanlagen gefördert.


Das Gesamtprogramm finden Sie unten im PDF und auf 

www.dawaechstwas.de/125jahre-feier

Dokumente: